Sonntag, 23 Juni 2024
Notruf : 122

Archiv für Februar, 2023

Jahreshauptversammlung

Am 24.02.2023 fand im Kameradschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Liebenfels die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Kommandant Hubert Galler konnte dazu unseren Bürgermeister NRAbg. Klaus Köchl, den 1. Vzbgm Abschnittskommandant Stv. HBI Martin Weiß den  2. Vzbgm. Werner Ruhdorfer, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Friedrich Monai, EBR Peter Klampfer und EABI Wolfgang Grilz als Ehrengäste begrüßen.
In der Folge ließ unser Kommandant das Jahr 2022 Revue passieren und konnte berichten, dass die 34 aktiven Kameraden der Feuerwehr 12 Brandeinsätze und 49 technische Einsätze zu bewältigen hatten. Bei diesen Einsätzen handelte es sich vorwiegend um  Verkehrsunfälle, Wassertransporte, Tiere in Notlagen sowie freimachen von Verkehrsverbindungen. Insgesamt wurden dabei 1230 Einsatzstunden unfallfrei bewältigt. Mit den 3 Fahrzeugen wurden rund 4900 km zurückgelegt. Unzählige Stunden wurden auch für mehr als 20 Übungen und kameradschaftliche Aktivitäten aufgewendet. So konnten wir im Jahre 2022 5 Veranstaltungen abhalten. Am 04.09.2022 konnte auch im Rahmen des 102-jährigen Jubiläumsfestes unser TLFA 3000 eingeweiht werden.
Geehrt wurde unser Kassier V Thomas Primig mit der Kärntner Medaille für 25 Jahre Feuerwehrdienst, anschließend wurde er zum Oberverwalter (OV) befördert. Gruppenkommandant HLM Alfred Galler wurde zum Zugskommandanten und somit zum Brandmeister (BM) befördert.

Sirenenalarm am 19.02.2023

Am 19.02.2023 um 17.44 Uhr wurden wir durch die LAWZ zu einem Garagen Brand (B 5) nach St. Veit an der Glan alarmiert. Wie es sich herausstellte, stand im innerstädtischen Bereich ein Wohnhaus in Vollbrand. Insgesamt standen sieben Feuerwehren  im Einsatz. Im Garagenbereich detonierten dort gelagerte Gasflaschen und das Flachdach aus Blech erschwerte die Löschmaßnahmen erheblich. Nach einem massiven Löscheinsatz, dem Vorgehen mehrerer Atemschutztrupps und unter Einsatz einer Drehleiter sowie eines Hubretters konnte schließlich das Blech Dach geöffnet, der Brand unter Kontrolle gebracht und letztendlich erfolgreich bekämpft werden.Eingesetzte Kräfte:FF St. Veit/Glan, FF Hörzendorf-Projern, FF Launsdorf, FF Obermühlbach – Schaumboden, FF St. Donat,
FF Treffelsdorf, FF Liebenfels mit TLFA 3000,KLFA, MZFRotes KreuzPolizei

Sirenenalarm am 21.02.2023

Am 21.02.2023 wurden wir um 19:31 Uhr zu einem Brandeinsatz (B2) nach Hoch-Liebenfels alarmiert.
Bei einer in Brand geratenen Heizungsanlage, die bereits vom Besitzer selbst gelöscht werden konnte, wurde von uns Nachschau gehalten und der gesamte Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Nach ca. 30 min konnten wir wieder Einrücken.
Wir standen im Einsatz mit:
TLFA
KLFA

Sirenenalarm am 08.02.2023

Am 08.02.2023 wurden wir um 20:14 Uhr gemeinsam mit der FF Sörg zu einem Kaminbrand nach Waggendorf alarmiert. Als Erstmaßnahme wurde der Brandschutz sichergestellt und der Kamin sowie umliegende Teile mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Nach dem Eintreffen des Rauchfangkehrers konnte unter dessen Aufsicht der Kamin gezielt ausgebrannt werden.

Es standen im Einsatz:
FF Sörg
FF Liebenfels mit TLFA u. KLFA
PI St. Veit
Rauchfangkehrer