Sonntag, 23 Juni 2024
Notruf : 122

Sirenenalarm am 19.02.2023

Am 19.02.2023 um 17.44 Uhr wurden wir durch die LAWZ zu einem Garagen Brand (B 5) nach St. Veit an der Glan alarmiert. Wie es sich herausstellte, stand im innerstädtischen Bereich ein Wohnhaus in Vollbrand. Insgesamt standen sieben Feuerwehren  im Einsatz. Im Garagenbereich detonierten dort gelagerte Gasflaschen und das Flachdach aus Blech erschwerte die Löschmaßnahmen erheblich. Nach einem massiven Löscheinsatz, dem Vorgehen mehrerer Atemschutztrupps und unter Einsatz einer Drehleiter sowie eines Hubretters konnte schließlich das Blech Dach geöffnet, der Brand unter Kontrolle gebracht und letztendlich erfolgreich bekämpft werden.Eingesetzte Kräfte:FF St. Veit/Glan, FF Hörzendorf-Projern, FF Launsdorf, FF Obermühlbach – Schaumboden, FF St. Donat,
FF Treffelsdorf, FF Liebenfels mit TLFA 3000,KLFA, MZFRotes KreuzPolizei

Einsatzort:St. Veit an der Glan

Datum:19/02/2023

Alarmierungszeit:19/2/23 17:44

Alarmierungsart:Sirene