Sonntag, 23 Juni 2024
Notruf : 122

Jahreshauptversammlung

Am 23.02.2024 fand im Kameradschaftsraum der Freiwilligen Feuerwehr Liebenfels die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.
Kommandant Hubert Galler konnte dazu den 1. Vzbgm. Abschnittskommandant Stv. HBI Martin Weiß und den  Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. BR Karl Rainer als Ehrengäste begrüßen. Die Gedenkminute galt heuer vor allem unserem 2023 von uns gegangenen Kameraden HFM Martin Zmölnig. Wir werden dir stets ein ehrendes Andenken bewahren. In der Folge ließ unser Kommandant das Jahr 2023 Revue passieren und konnte berichten, dass die 35 aktiven Kameraden die 3 Kameraden auf Probe sowie ein Kamerad der Reserve 18 Brandeinsätze und 64 technische Einsätze zu bewältigen hatten. Insgesamt wurden dabei 1.764 Einsatzstunden unfallfrei bewältigt. Mit den 3 Fahrzeugen wurden rund 6.250 km zurückgelegt. Unzählige Stunden wurden auch für mehr als 18 Übungen und kameradschaftliche Aktivitäten aufgewendet. So konnten wir im Jahre 2023 6 Veranstaltungen abhalten. Unsere 2 Probefeuerwehrmänner David Eberhard und Sebastian Ruhdorfer wurden angelobt und anschließend zum Feuerwehrmann befördert. Wir dürfen uns auch über einen neuen Gruppenkommandanten freuen: Unser Gerätewart und Hauptmaschinist Martin Rauter wurde deshalb zum Löschmeister befördert. Unser Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit FM Christopher Keutschacher wurde für diese Tätigkeit zum LM (Funktion) befördert. Ebenso wurde unser Kamerad OFM Thomas Egger zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Geehrt wurden unser Kdt. Stv. BI Ernst Moser sowie unser Zugskommandant BM Alfred Galler mit der Kärntner Medaille für 40 Jahre Feuerwehrdienst. Die Dankesworte unseres Kommandanten galten heuer der Marktgemeinde Liebenfels und vor allem all unseren Kameraden für ihre ständige Bereitschaft in der Feuerwehr mitzuwirken!