Donnerstag, 22 Februar 2024
Notruf : 122

Sirenenalarm am 18.08.2023

Am 18.08.2023 um 19:19 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren St. Veit an der Glan, St. Urban und Glanegg Maria-Feicht zu einem technischen Einsatz alarmiert (T Person 2). In einem Waldstück in Liemberg kam es zu einem Forstunfall. Entgegen der ersten Einsatzmeldung war der Forstarbeiter nicht eingeklemmt, wurde jedoch bei Arbeiten mit der Motorsäge schwer Verletzt. Wegen des unwegsamen Geländes musste der Schwerverletzte mittels Schleifkorbtrage geborgen werden. Anschließend wurde der Verletzte mit dem Hubschrauber ins Klinikum geflogen. Gegen 22:00 Uhr konnten wir wieder einrücken.
Hier noch ein ausführlicher Bericht der FF St. Veit an der Glan.
Im Einsatz standen:
FF Glanegg Maria-Feicht, FF St. Urban, FF St. Veit an der Glan, FF Liebenfels, PI St. Veit an der Glan
Rotes Kreuz, Rettungshubschrauber C11